Herzlich Willkommen bei der OG Bad Bodenteich

Seiten aktualisiert am: 03.10.2017

Hundesportlerin Veronika Hauff startete auf der Bundessiegerprüfung in Oberhausen

Am 22.-24. September fand in Oberhausen die Bundessiegerprüfung des SV in den Sparten IPO & Agility statt. In diesem Jahr hatte sich Veronika Hauff aus der SV OG Bad Bodenteich mit ihrem Grisu vom Zapfenpflücker auf der IPO-Landesgruppen-Ausscheidung in Wathlingen mit einem hervorragenden 6. Platz für diese BSP qualifiziert. Aus der Landesgruppe Niedersachsen gingen im IPO-Bereich (bestehend aus Fährte = A, Unterordnung = B und Schutzdienst = C) neben Veronika Hauff noch Reiner Naschke mit Debby vom Eisernen Kreuz, Eckhard Roddewig mit Jackson vom Haus Salztalblick, Birgit Gerstenberg mit Dina vom Eisernen Kreuz, Tanja Walter mit Venja vom Germanenadel und Volker Behrens mit Henriette vom Steinteich an den Start. Am Freitagmorgen startete Veronika Hauff mit ihrem Grisu in der Unterordnung. Das mit Hundesportlern aus ganz Deutschland gut besuchte Fußballstadion in Oberhausen gab eine beeindruckende Kulisse ab, die nicht zur Beruhigung der Nerven beitrug. Trotz intensiver Vorbereitung und Trainings schlichen sich bei dem sonst so harmonischen Team einige Flüchtigkeitsfehler ein, die natürlich auch kostbare Punkte kosteten. Der Richter bewertete die Unterordnung mit 73 von 100 Punkten. Um die Mittagszeit ging es für das Team darum, sich im Schutzdienst gut zu präsentieren. Grisu ließ sich weder durch die ungewohnte Umgebung noch durch die Schutzdiensthelfer beeindrucken und diese Leistung wurde vom Richter mit 87 von 100 Punkten belohnt. Die dritte und letzte Abteilung, die Fährte, fand am Samstagnachmittag statt. Das Gelände war sehr anspruchsvoll und auch dort konnte Grisu wieder einmal seinen Finderwillen unter Beweis stellen. Dies wurde auch mit 93 von 100 Punkten vom Richter honoriert. Das Team erreichte insgesamt 253 Punkte und erreicht damit einen hervorragenden Platz 87 von insgesamt 130 Teilnehmern und liegt damit im guten Mittelfeld. Aus der Niedersächsischen Mannschaft erreichte Reiner Naschke mit seiner Debby Platz 2 (A = 98/B = 94/C = 96 Punkte) und hat damit sein Ticket zur Weltmeisterschaft in Tilburg (Holland) gelöst. Birgit Gerstenberg lag auf Platz 11, Volker Behrens auf Platz 99 und Tanja Walter auf Platz 125. Eckhard Roddewig wurde leider disqualifiziert.

Wir gratulieren Veronika Hauff und ihrem Grisu vom Zapfenpflücker und allen Teilnehmern aus der Landesgruppe Niedersachen zu dieser tollen Leistung.

Trainingszeiten:

Mittwochs ab 16.00 Uhr Sonntags ab 09.00 Uhr

Nächste Monatsversammlung am 1. November 2017; Beginn: ca. 20.00 Uhr!

Arbeitseinsatz am 4. November 2017

Der nächste Arbeitseinsatz findet am 4. November 2017 statt. Beginn ist 8.00 Uhr.